Zuletzt angesehen: start

Elisa Budian ist eine Medien- und Kulturwissenschaftlerin mit dem Fokus auf der Erforschung digitaler Spielewelten.

In Theorie und Praxis trägt sie zu einer steigenden gesellschaftlichen Anerkennung digitaler Spiele bei. Den Etablierungsprozess digitaler Spiele in der Gesellschaft begleitet sie mit wohlwollendem aber auch kritischem Blick.

Sie setzt sich für die soziokulturelle Bedeutung von digitalen Spielen ein und möchte Menschen unterstützen, die in und mit digitalen Spielen arbeiten.